1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
RESTUBE classic (sea blue) RESTUBE RESTUBE classic (sea blue)
Ob beim Schwimmen, am Strand oder unterwegs - RESTUBE classic gibt dir mehr Freiheit und Sicherheit in allen Lagen.
74,95 € *
NEU
RESTUBE sports (lime green) RESTUBE RESTUBE sports (lime green)
Ob beim Surfen, Kiten, Windsurfer oder Stand Up Paddling - RESTUBE sports gibt dir mehr Freiheit und Sicherheit in allen Lagen.
99,95 € *
NEU
Epoxy Repair Set M2 Epoxy Repair Set
Epoxyharz und Härter in einer praktischen Doppelspritze
12,75 € *
NEU
Sex Wax Mr. Zogs Sex Wax
Surf Wax
3,50 € *
NEU
Boardlock Ascan Boardlock
Mit Dieser Diebstahlsicherung kannst du dein Board schützten.
12,75 € *
NEU
Board Guard Eckla Board Guard
Mit dieser Sicherung aus Rostfreiem Edelstahl kannst dein Board vor Diebstahl schützen.
11,50 € *
IQ Touring 12´6´´ 2018 GA / GAASTRA IQ Touring 12´6´´ 2018
The smallest model in the IQ Touring range, the new 12’6” x 30? will get the lighter riders out there cruising in no time. It was important to provide a 310 litre lighter weight option whilst still maintaining the 30” width for...
649,00 € * 999,00 € *
TIPP!
Allroundair LEC 10´6 JP Allroundair LEC 10´6
Die schmalere Nose schiebt weniger Wasser vor sich her, wodurch das Board mit jedem Paddelschlag schneller gleitet. Die parallele Outline sorgt für besseren Geradeauslauf und es sind deutlich weniger Paddelhand-Wechsel nötig. Außerdem...
589,00 € * 749,00 € *
TIPP!
Nalu 10´6´´ LT Naish Nalu 10´6´´ LT
A solid, all-around choice for riders of all levels and sizes, the Nalu 10’6” inflatable is well-suited for touring and directional gliding and excels in longboard-style surfing. Stable (at 32” wide) and rigid (at 6” thick), this board...
1.049,00 € *
TIPP!
Sportstair 14´x30´´x6´´SSE JP Sportstair 14´x30´´x6´´SSE
Die SportstAir Linie ist stabil,steiff und leicht. Das breite Heck sorgt für mehr Stabilität und die Stringer der Superior Edition für unglaubliche Steifigkeit. Die Finne im Race Shape garantiert Spurstabilität. Damit ist es eines der am...
999,00 € * 1.449,00 € *
Diamond 35 Adj. 3-Piece  6.75'' 0 Fanatic Diamond 35 Adj. 3-Piece 6.75'' 0
Das passende Paddel zu unseren Diamond Ladies Modellen! Mit unserer Union Joint Technologie gefertigt und in der Größe verstellbar, bietet es super Performance in edlem Style für alle Wassernixen. Ausgestattet ist das Diamond Carbon 35...
219,00 € *
Fly Air Fanatic Fly Air
Unsere Fly Airs sind die ultimativen Spielzeuge fu¨r jedermann. Unkompliziert zu transportieren, einfach aufzupumpen, stark und fest in langlebiger Fanatic Qualität. Vier ausgefeilte Allround Shapes, die sowohl auf Flachwasser als auch...
ab 799,00 € *
1 von 7

SUP Boards

Es gibt zwei unterschiedliche Konzepte von Boards, zum einen die Composite - Hard - Boards und die Inflatable(aufblasbar) - iSup - Boards.

Das heißt sie bestehen aus einem Styroporkern und mehreren Schichten Glasfasermatten, oder Holz-/ Bambuslaminaten, bis hin zu edlen Carbonmatten. Der Vorteil diese Bauweise ist eine sehr hohe Steifigkeit, besonders wichtig bei sehr schweren Surfen. Der Nachteil ist der hohe Platzbedarf bei der Aufbewahrung zu Hause und das Handling beim Transport.

Die zweite Gruppe sind die SUP Boards, die aufblasbar sind, so genante iSup. Diese Bretter werden mit einer Pumpe aufgeblasen wie ein Schlauchboot. Hier ist der Vorteil, dass sie wie ein Schlauchboot zusammen gerollt werden können und dadurch sehr wenig Platz benötigen. Der innere Aufbau der Boards hat aber nichts mit einem Schlauchboot zu tun. Hier wird eine spezielle Konstruktion genutzt, um das SUP-Board besonders steif und biegefest zu machen. Dies war im Anfang der iSup die größte Schwäche. Heutzutage sind die Boards aber so ausgereift, dass diese Verhalten nur noch bei sehr günstigen oder No-Name Produkten auftritt.

Für beide Boardgruppen gibt es die unterschiedlichsten Boardarten, die für einen besonderen Einsatz konzipiert sind.

Das Gängigste sind die Allround- SUP Board. Diese Bretter sind in der Regel für Paddel-Touren und das Surfen in der kleinen Welle geeignet. Einige haben noch zusätzlich die Options zum Windsurfen, das sind dann die so genanten WindSUP.

Wer gerne lange Paddel-Touren macht, sollte lieber eine Tourer SUP nehmen. Diese sind länger und schmaler als die Allrounder, dadurch sind sie aber schneller und besser für lange Touren geeignet. Nachteil ist, dass sie sind etwas kippliger (wakelieger) als ein Allrounder sind.

Dann gibt es noch die Race SUP, hier geht es nur um Geschwindigkeit. Wer die/der schnellste seien will, sollte dieser Boardart wählen. Sie sind ideal für die/den ambitionierte/en und Leistungssportler/in, die/der auch mal an einem Rennen teilnehmen möchte.

Außerdem gibt es noch das Wave Sup - wie der Name schon sagt, fühlt es sich am Wohlsten in der Welle. Hier gibt es die unterschiedlichsten Arten an Boards, für die kleine Welle, große Welle, mit Foil usw.

Zuletzt angesehen